Datenschutzrichtlinie von FretBay S.A.S.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt unsere Richtlinien und Verfahren in Bezug auf die Erfassung, Nutzung und Offenlegung Ihrer Informationen, wenn Sie den Dienst nutzen, und informiert Sie über Ihre Datenschutzrechte und darüber, wie das Gesetz Sie schützt.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um den Dienst bereitzustellen und zu verbessern. Durch die Nutzung des Dienstes erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung von Informationen gemäß dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden.


Anwendungsbereiche

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für Nutzer der FretBay-Anwendungen, Websites, Funktionen oder anderer Dienste.
Diese Datenschutzrichtlinie erläutert, wie FretBay S.A.S und seine verbundenen Unternehmen personenbezogene Daten sammeln und verwenden. Sie gilt für alle Nutzer unserer Anwendungen, Webseiten oder sonstigen Dienste, sofern diese nicht durch eine separate Datenschutzrichtlinie abgedeckt sind, wie z. B. die von MyBoxMan. Diese Erklärung gilt speziell für die folgenden Nutzer.

  • Absender: Personen, die Transportdienstleistungen für Güter bestellen, einschließlich derjenigen, die von Transportdienstleistungen profitieren, die von einem Dritten bestellt wurden.
  • Spediteur: Person, die Spediteuren einzeln oder über Partnerspeditionen Güterbeförderungsdienste anbietet

Diese Datenschutzrichtlinie regelt auch andere Erhebungen personenbezogener Daten, die FretBay S.A.S. im Rahmen seiner Dienstleistungen vornimmt.

Alle Personen, die dieser Erklärung unterliegen, werden im Folgenden als bezeichnet..

Interpretationen und Definitionen

Interpretation

Wörter, deren Anfangsbuchstabe großgeschrieben ist, haben Bedeutungen, die unter den folgenden Bedingungen definiert sind. Die folgenden Definitionen haben die gleiche Bedeutung, unabhängig davon, ob sie im Singular oder im Plural erscheinen.

Definitionen

Für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie :

  • "Seite(n)" bezeichnet die elektronische Kommunikationsplattform Fretbay.com, die vom Unternehmen bereitgestellt wird und auf die direkt über das Web zugegriffen werden kann.
  • "Anwendung(en)" bezeichnet die vom Unternehmen bereitgestellten Softwareprogramme, die auf jedes kompatible mobile elektronische Gerät heruntergeladen werden können, mit dem die Nutzer online verbunden sind.
  • "Konto" bezeichnet ein einzelnes Konto, das für Sie eingerichtet wird, um auf unseren Dienst oder bestimmte Teile davon zuzugreifen.
  • "Benutzer(in)" bezieht sich auf den Internetnutzer oder den mobilen Nutzer, der unsere Website(s) oder Apps nutzt.
  • "Dienst(e)" : Dienstleistungen zur Herstellung von Kontakten zwischen Absendern, die sich als nach Gütertransportdienstleistungen suchend identifizieren, und Spediteuren, die sich als Anbieter von Gütertransportdienstleistungen auf unseren Plattformen identifizieren.
  • "Angehörige(r)" bedeutet ein Rechtssubjekt, das eine Partei kontrolliert, von einer Partei kontrolliert wird oder unter gemeinsamer Kontrolle mit einer Partei steht, wobei das Eigentum von 50 % oder mehr der Aktien, Kapitalanteile oder anderer Wertpapiere bedeutet, die ein Stimmrecht bei der Wahl der Direktoren oder andere Geschäftsführungsbefugnisse verleihen.
  • "Unternehmen" ist die juristische Person, die für die Herausgabe und den Inhalt unserer Websites und Anwendungen verantwortlich ist, FretBay S.A.S., mit der Postanschrift : 31 rue de Reuilly, 75012 Paris, Frankreich.
  • "Einrichtung" bezeichnet jedes Gerät, das den Zugriff auf den Dienst ermöglicht, wie z. B. einen Computer, ein Mobiltelefon oder einen Tablet-PC.
  • "Persönliche Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen.
  • "Nutzungsdaten" bezeichnen automatisch gesammelte Daten, die entweder durch die Nutzung des Dienstes generiert werden oder aus der Infrastruktur des Dienstes selbst stammen (z. B. die Dauer des Besuchs einer Seite).
  • "Dienstleister" bezeichnet jede natürliche oder juristische Person, die die Daten im Auftrag der Gesellschaft verarbeitet. Dazu gehören Drittfirmen oder Personen, die vom Unternehmen angestellt werden, um den Dienst zu erleichtern, den Dienst im Auftrag des Unternehmens zu erbringen, mit dem Dienst verbundene Dienstleistungen zu erbringen oder dem Unternehmen dabei zu helfen, zu analysieren, wie der Dienst genutzt wird.
  • "Social-Media-Dienst von Drittanbietern" bezeichnet jede Website oder Social-Network-Site, über die sich ein Nutzer anmelden oder ein Konto erstellen kann, um den Dienst zu nutzen.
  • "Sie" wird als die Person interpretiert, die auf den Dienst zugreift oder ihn nutzt, oder die Gesellschaft oder andere juristische Person, in deren Namen diese Person auf den Dienst zugreift oder ihn nutzt, je nachdem, was zutrifft.
Erhebung und Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Arten von gesammelten Daten


Persönliche Daten

Bei der Nutzung unseres Dienstes können wir Sie bitten, uns bestimmte persönliche Daten zur Verfügung zu stellen, die dazu verwendet werden können, Sie zu kontaktieren oder zu identifizieren. Zu den persönlich identifizierbaren Informationen können gehören, sind aber nicht beschränkt auf :

  • E-Mail-Adresse
  • Pseudonym
  • Vor- und Nachname
  • Festnetz-Telefonnummer
  • Handy-Nr.
  • Soziale Netzwerke
  • IP-Adresse
  • Standortdaten
  • Finanztransaktionsdaten
  • Nutzungsdaten

Nutzungsdaten

Nutzungsdaten werden automatisch gesammelt, wenn Sie den Dienst nutzen. Nutzungsdaten können Informationen wie die Internetprotokoll-Adresse (z. B. IP-Adresse) Ihres Geräts, den Browsertyp, die Browserversion, die Seiten unseres Dienstes, die Sie besuchen, die Uhrzeit und das Datum Ihres Besuchs, die auf diesen Seiten verbrachte Zeit, eindeutige Gerätekennungen und andere Diagnosedaten umfassen.

Wenn Sie durch oder über ein mobiles Gerät auf den Dienst zugreifen, können wir automatisch bestimmte Informationen erfassen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Typ des von Ihnen verwendeten mobilen Geräts, die eindeutige Kennung Ihres mobilen Geräts, die IP-Adresse Ihres mobilen Geräts, Ihr mobiles Betriebssystem, den Typ des von Ihnen verwendeten mobilen Internetbrowsers, die eindeutigen Kennungen des Geräts und andere Diagnosedaten. Wir können auch Informationen sammeln, die Ihr Browser sendet, wenn Sie unseren Dienst besuchen oder wenn Sie mit oder über ein mobiles Gerät auf den Dienst zugreifen.

Standortdaten

Standortdaten Beförderer - Wir erfassen genaue oder ungefähre Standortdaten von Beförderern, insbesondere um die Durchführung des Dienstes sowie die Nutzung von Tracking- und Sicherheitsfunktionen in dessen Rahmen zu erleichtern, Betrug zu verhindern und aufzudecken sowie gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. Die Erfassung dieser Daten erfolgt, wenn die Anwendung geöffnet ist und auf dem Bildschirm oder im Hintergrund auf ihren Geräten erscheint.

Standortdaten Absender - Wir sammeln genaue oder ungefähre Standortdaten von Absendern, um die Durchführung des Dienstes zu erleichtern und insbesondere um die Abfertigung durch die Transportpartner zu verbessern. Da diese Informationen auf unseren Websites und Anwendungen veröffentlicht werden können, werden die Absender zum Zeitpunkt der Erhebung dieser Informationen über diesen Umstand informiert, damit sie bei der Übermittlung der Informationen wachsam sind und ihre Privatsphäre besser geschützt ist.

Daten zu Finanztransaktionen

Wir erfassen Daten über Finanztransaktionen, die mit der Nutzung des Dienstes verbunden sind, einschließlich der Art der bestellten oder erbrachten Dienstleistung, Bestelldetails, Informationen über Zahlungsvorgänge wie den detaillierten Transaktionsbetrag, Transportdaten, Zeit und Datum der Ausführung der Dienstleistung, den Rechnungsbetrag, die zurückgelegte Entfernung und das Zahlungsmittel.

Bei der Nutzung der Website oder Anwendung erfasste Informationen

Wenn Sie die Website oder die Anwendung nutzen, können wir, um bestimmte Funktionen bereitzustellen, mit Ihrer vorherigen Zustimmung Bilder und andere Informationen von der Kamera und der Fotobibliothek Ihres Geräts sammeln.
Wir verwenden diese Informationen, um Funktionen unseres Dienstes bereitzustellen und um unseren Dienst zu verbessern und zu personalisieren. Die Informationen können auf die Server des Unternehmens und/oder auf den Server eines Dienstanbieters hochgeladen werden oder sie können einfach auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Sie können den Zugriff auf diese Informationen jederzeit über die Einstellungen Ihres Geräts aktivieren oder deaktivieren.

Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Bei FretBay ist der Schutz der Privatsphäre eine ebenso wichtige Priorität wie die Qualität unserer Dienstleistung. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, pseudonymisieren wir Ihre Identität vorab.

Durch die Nutzung unseres Dienstes erklären Sie sich damit einverstanden, dass das Unternehmen Ihre persönlichen Daten für die folgenden Zwecke verwendet:

  • Zur Bereitstellung und Aufrechterhaltung unseres Dienstes, einschließlich der Überwachung und Verbesserung der Nutzung unseres Dienstes.
  • Um Ihr Konto zu verwalten: Um Ihre Registrierung als Nutzer des Dienstes zu verwalten. Die von Ihnen angegebenen Persönlichen Daten können Ihnen Zugang zu verschiedenen Funktionen des Dienstes verschaffen, die Ihnen als registriertem Nutzer zur Verfügung stehen.
  • Kontaktaufnahme mit Ihnen: Kontaktaufnahme mit Ihnen per E-Mail, Telefonanrufe, SMS oder andere gleichwertige Formen der elektronischen Kommunikation, wie z. B. Push-Benachrichtigungen von einer mobilen Anwendung über Aktualisierungen oder informative Mitteilungen im Zusammenhang mit den vertraglichen Funktionen, Produkten oder Dienstleistungen, einschließlich Sicherheitsaktualisierungen, wenn dies für deren Durchführung erforderlich oder angemessen ist.
    • Ihnen Neuigkeiten, Sonderangebote und allgemeine Informationen über andere Waren, Dienstleistungen und Veranstaltungen zukommen zu lassen, die wir anbieten und die denen ähnlich sind, die Sie bereits gekauft oder über die Sie sich informiert haben, es sei denn, Sie haben sich gegen den Erhalt dieser Informationen entschieden.
  • Ihre Anfragen verwalten: Um die Anfragen, die Sie an uns richten, zu unterstützen und zu verwalten.
  • Für Unternehmensübertragungen: Wir können Ihre Informationen verwenden, um eine Fusion, Desinvestition, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder einen anderen Verkauf oder Transfer aller oder eines Teils Unserer Vermögenswerte zu bewerten oder durchzuführen, sei es im Rahmen einer Fortführung des Unternehmens oder eines Konkurses, einer Liquidation oder eines ähnlichen Verfahrens, bei dem die von uns über die Nutzer unserer Dienste gespeicherten personenbezogenen Daten Teil der übertragenen Vermögenswerte sind.
  • Zu anderen Zwecken: Wir können Ihre Informationen auch zu anderen Zwecken verwenden, z. B. zur Datenanalyse, zur Ermittlung von Nutzungstrends und zur Bestimmung der Wirksamkeit unserer Werbekampagnen und Marketingaktivitäten.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass das Unternehmen Ihre Persönlichen Daten in den folgenden Situationen weitergibt:

  • Mit Dienstleistern: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dienstleister weitergeben, um die Nutzung unseres Dienstes zu überwachen und zu analysieren und um mit Ihnen in Kontakt zu treten.
  • Bei Unternehmensübertragungen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit oder während der Verhandlungen über eine Fusion, den Verkauf von Unternehmensvermögen, eine Finanzierung oder den Erwerb unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts durch ein anderes Unternehmen teilen oder übertragen.
    • Mit verbundenen Unternehmen: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere verbundenen Unternehmen weitergeben; in diesem Fall werden wir von diesen verbundenen Unternehmen die Einhaltung dieser Datenschutzrichtlinie verlangen. Verbundene Unternehmen umfassen unsere Muttergesellschaft und alle anderen Tochtergesellschaften, Joint-Venture-Partner oder andere Unternehmen, die wir kontrollieren oder die unter gemeinsamer Kontrolle mit uns stehen.
  • Mit Geschäftspartnern: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere Geschäftspartner weitergeben, um Ihnen bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Werbeaktionen anzubieten.
  • Mit Transportpartnern: Zur Durchführung des Dienstes geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Transportpartner weiter, die möglicherweise eine Gütertransportleistung zu Ihren Gunsten erbringen, oder wenn Sie personenbezogene Daten weitergeben.
  • Mit Ihrer Zustimmung: Wir können Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung Ihrer Rechte und der Datenschutzbestimmungen für jeden anderen Zweck verwenden.
Conservation de vos données personnelles

La Société ne conservera vos Données personnelles que pendant la durée nécessaire aux fins énoncées dans la présente Politique de confidentialité. Nous conserverons et utiliserons vos Données personnelles dans la mesure nécessaire pour nous conformer à nos obligations légales (par exemple, si nous sommes tenus de conserver vos données pour nous conformer aux lois applicables), résoudre les litiges et appliquer nos accords et politiques juridiques. Pour ce faire, nous disposons en interne d’une politique de conservation de données en base active, en archivage intermédiaire et en archivage, conformément à la réglementation européenne sur la protection des données personnelles.

La Société conservera également les Données d'utilisation à des fins d'analyse interne. Les Données d'utilisation sont généralement conservées pendant une période plus courte, sauf si ces données sont utilisées pour renforcer la sécurité ou améliorer la fonctionnalité de notre Service, ou si nous sommes légalement obligés de conserver ces données pendant des périodes plus longues.

Übertragung Ihrer persönlichen Daten

Ihre Informationen, einschließlich der Persönlichen Daten, werden auf Servern in der Europäischen Union gehostet. Die Daten werden in den Betriebsbüros des Unternehmens und an jedem anderen Ort, an dem sich die an der Verarbeitung beteiligten Parteien befinden, verarbeitet. Wir garantieren, dass diese Informationen stets im Rahmen der Datenschutz-Grundverordnung (RGPD) verarbeitet und insbesondere übermittelt werden, die insbesondere ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten gewährleistet. Im Rahmen einer Übermittlung außerhalb der Europäischen Union garantieren wir, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten weiterhin den Datenschutzgrundverordnungen unterliegt.
Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung, gefolgt von Ihrer Übermittlung dieser Daten, stellt Ihre Zustimmung zu dieser Übertragung dar.
Das Unternehmen wird alle angemessenen Schritte unternehmen, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden. Es findet keine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an eine private oder öffentliche außereuropäische Organisation statt, es sei denn, diese verfügt über angemessene Kontrollen, einschließlich der Sicherheit Ihrer Daten und anderer personenbezogener Daten.

Aufgrund von Kooperationen wie der mit IT-Dienstleistern, insbesondere in Bezug auf Dienstleistungen, die das Versenden von E-Mails, die Wartung, Reparatur oder Sicherung von Computersystemen beinhalten, können Ihre personenbezogenen Daten den Mitarbeitern eines Dienstleisters in einem Land außerhalb der Europäischen Union bekannt werden. Wenn in diesem Land kein Datenschutzniveau besteht, das mit dem der Europäischen Union vergleichbar ist, und es daher keine der Europäischen Kommission für dieses Land gibt, werden wir Ihre Interessen nach dem Datenschutzrecht durch den Abschluss von EU-Standarddatenschutzklauseln, die von der Europäischen Kommission veröffentlicht wurden und mit dem Empfänger vereinbart wurden, oder durch andere geeignete Mittel schützen. Sie können eine Kopie der EU-Standarddatenschutzklauseln (oder anderer Garantien, je nachdem, was zutrifft) anfordern.

Offenlegung Ihrer persönlichen Daten

Geschäftliche Transaktionen

Wenn das Unternehmen an einer Fusion, einer Übernahme oder einem Verkauf von Vermögenswerten beteiligt ist, können Ihre personenbezogenen Daten übertragen werden. Wir werden eine Benachrichtigung bereitstellen, bevor Ihre Persönlichen Daten übertragen werden und einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.

Anwendung des Gesetzes

Unter bestimmten Umständen kann das Unternehmen verpflichtet sein, Ihre Persönlichen Daten offenzulegen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder als Reaktion auf gültige Anfragen von öffentlichen Behörden (z. B. einem Gericht oder einer Regierungsbehörde).

Andere gesetzliche Anforderungen

Das Unternehmen kann Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn es in gutem Glauben davon ausgeht, dass eine solche Maßnahme notwendig ist, um :

  • Einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen ;
  • Schutz und Verteidigung der Rechte oder des Eigentums der Gesellschaft ;
  • Verhinderung oder Untersuchung möglicher Fehlverhaltensweisen im Zusammenhang mit dem Dienst ;
  • Die persönliche Sicherheit der Nutzer des Dienstes oder der Öffentlichkeit zu schützen ;
  • Vor rechtlicher Haftung schützen.
Die Rechte der von den Daten betroffenen Personen

Als betroffene Person haben Sie gemäß der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) folgende Rechte, sofern die jeweiligen gesetzlichen Anforderungen eingehalten werden:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO): Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten.
  • Berichtigungsrecht (Art. 16 DSGVO): Sie haben das Recht, die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Darüber hinaus können Sie verlangen, dass unvollständige personenbezogene Daten vervollständigt werden.
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO): In bestimmten Fällen können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO): In bestimmten Fällen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erwirken.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO): Wenn Sie uns Daten auf Grundlage eines Vertrags oder Ihrer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben, können Sie verlangen, dass wir Ihnen die bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermitteln oder die Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung: Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu Ihrem Widerruf bleibt davon unberührt.
  • Beschwerderecht: Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Vorschriften verstößt (Art. 77 DSGVO). Die Adresse unserer zuständigen Aufsichtsbehörde lautet wie folgt: Commission National de l'Informatique et des Libertés (CNIL), 3 place Fontenoy, 75007 Paris.
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO):
    Individuelles Widerspruchsrecht : Sie haben das Recht auf Widerspruch aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, unter jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO einschließlich eines auf diese Bestimmungen gestützten Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten dann nicht mehr für diese Zwecke, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Anerkennung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke : In einigen Fällen verarbeiten wir Ihre Daten für Direktmarketingzwecke. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesen Zwecken einzulegen. Dies gilt für das Profiling, soweit es mit dieser Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.
  • Durchsetzung Ihrer Rechte: Um die oben genannten Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte an uns unter der Adresse support@fretbay.com oder wenden Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten unter der Adresse legal@fretbay.com In diesem Fall stellen Sie bitte sicher, dass Sie sich eindeutig identifizieren können.
Sicherheit Ihrer persönlichen Daten

Die Sicherheit Ihrer Persönlichen Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Internetübertragung oder der elektronischen Speicherung zu 100 % sicher ist. Obwohl wir uns bemühen, kommerziell akzeptable Mittel zum Schutz Ihrer Persönlichen Daten einzusetzen, können wir deren absolute Sicherheit nicht garantieren. Wir setzen jedoch angemessene und von der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) empfohlene IT-Sicherheitsmaßnahmen um.

Die Privatsphäre von Minderjährigen

Unser Dienst richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren. Wir sammeln nicht wissentlich persönlich identifizierbare Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder Vormund sind und wissen, dass Ihr Kind uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Wenn wir feststellen, dass wir Persönliche Daten von einer Person unter 18 Jahren ohne Überprüfung der elterlichen Zustimmung gesammelt haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Informationen von unseren Servern zu entfernen.

Wenn wir uns bei der Verarbeitung Ihrer Informationen auf die Zustimmung als Rechtsgrundlage stützen müssen und Ihr Land die Zustimmung eines Elternteils verlangt, können wir die Zustimmung Ihres Elternteils verlangen, bevor wir diese Informationen sammeln und verwenden.

Cookies

Auf unserer Website verwenden wir Cookies, um eine Vielzahl von Funktionen bereitzustellen, die Nutzung komfortabler zu gestalten und unsere Website und Anwendung zu optimieren. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webserver erzeugt und während der Nutzung unserer Website oder Anwendung oder während eines Online-Besuchs durch Ihren Webbrowser auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Wir verwenden , die am Ende Ihrer Browsersitzung automatisch gelöscht werden. Darüber hinaus verwenden wir , die in erster Linie dazu dienen, Ihnen als Nutzer der Anwendung oder Besucher der Website dauerhaft wiederkehrende Einstellungen zur Verfügung zu stellen. Dies ermöglicht es uns, unsere Anwendung individuell an Ihre Vorlieben anzupassen. Dauerhafte Cookies ermöglichen es uns auch, das Nutzungsverhalten unserer Besucher zu analysieren, jedoch nur im Rahmen ihrer Gültigkeit. Darüber hinaus können weitere Cookies im Rahmen der Integration bestimmter Dienste von den Anbietern dieser Dienste verwendet werden (sog. ).

Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Liste der Cookies, die wir auf unserer Website verwenden. Wir teilen die Cookies in die folgenden Kategorien ein:

  • Notwendige Cookies
  • Analytische Cookies
  • Cookies Marketing

Notwendige Cookies werden als Cookies klassifiziert, die vorhanden sein müssen, damit die Website oder die Anwendung ihre grundlegenden Funktionen bereitstellen kann. Diese Cookies werden ausschließlich von uns verwendet und sind daher First-Party-Cookies. Das bedeutet, dass alle in den Cookies gespeicherten Informationen an unsere Website oder Anwendung zurückgesendet werden. Die Verwendung notwendiger Cookies auf unserer Website oder Anwendung ist ohne Ihre Zustimmung möglich. Aus diesem Grund können notwendige Cookies nicht einzeln deaktiviert oder aktiviert werden. Sie haben jedoch jederzeit die Möglichkeit, die Cookies generell in Ihrem Browser zu deaktivieren. Die Verwendung von notwendigen Cookies basiert auf Art. 6(1)(b) DSGVO (vor-) vertragliche Maßnahmen. Darüber hinaus beruht unsere Verwendung notwendiger Cookies auf einem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 (1) (f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihnen unsere App zur Verfügung zu stellen.

Analytische Cookies ermöglichen es uns, die Besuche zu zählen und die Zugriffsquellen nachzuverfolgen, um die Leistung unserer Anwendung zu messen und zu verbessern. Sie helfen uns zu ermitteln, welche Seiten am beliebtesten sind, welche am wenigsten genutzt werden und wie die Besucher auf der Website navigieren. Bei diesen Cookies kann es sich um Cookies von Erstanbietern oder um Cookies von Drittanbietern handeln. Die Verwendung von analytischen Cookies basiert auf Ihrer Zustimmung Art. 6(1)(a) DSGVO.

Marketing-Cookies; Diese Cookies ermöglichen es uns, die Anzahl der Besuche und die Quellen des Datenverkehrs zu ermitteln, um die Leistung unserer Website zu messen und zu verbessern. Sie helfen uns auch dabei, die am häufigsten und am seltensten besuchten Seiten zu identifizieren und zu bewerten, wie Besucher auf der Website navigieren. Alle von diesen Cookies gesammelten Informationen werden zusammengefasst und somit anonymisiert. Wenn Sie diese Cookies nicht akzeptieren, werden wir nicht über Ihren Besuch auf unserer Website informiert. Die Verwendung von Marketing-Cookies basiert auf Ihrer Zustimmung Art. 6(1)(a) DSGVO

Wenn Sie Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten gegeben haben, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer Persönlichen Daten bis zu Ihrem Widerruf bleibt davon unberührt.

Google Analytics

Unsere Websites und Anwendungen verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google LLC. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung der Website oder der Anwendung (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden von Google an Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Google LLC verfügt über eine EU-US Privacy Shield-Zertifizierung (die unter folgender Adresse eingesehen werden kann: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active). Ein angemessenes Datenschutzniveau ist daher gewährleistet, wenn Ihre personenbezogenen Daten in den USA verarbeitet werden. Wir haben mit Google LLC einen Vertrag über die Verarbeitung personenbezogener Daten abgeschlossen und die Funktion auf dieser Website aktiviert. Das bedeutet, dass Google LLC Ihre IP-Adresse in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum kürzen wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an die Server von Google LLC in den USA übertragen und dort gekürzt. Google LLC verwendet diese Informationen in unserem Auftrag, um Ihre Nutzung unserer Websites und Anwendungen zu analysieren, um Berichte über die Aktivitäten auf unseren Websites und Anwendungen zusammenzustellen und um andere Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Aktivität der Anwendung und der Internetnutzung zu erbringen. Google LLC kann diese Informationen auch an Dritte weitergeben, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder wenn Dritte diese Daten im Auftrag von Google LLC verarbeiten. Google LLC wird Ihre IP-Adresse in keinem Fall mit anderen Daten, die sich im Besitz von Google LLC befinden, in Verbindung bringen.

Wir verwenden Google Analytics, um die Nutzung unserer App zu analysieren und stetig zu verbessern. Aufgrund der gewonnenen Statistiken sind wir in der Lage, unser Angebot zu verbessern und für Sie als Nutzer interessanter zu gestalten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung Art. 6 (1) (a) DSGVO. Wenn Sie in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingewilligt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bis zu Ihrem Widerruf bleibt davon unberührt. Sie können das Speichern von Cookies auch verhindern, wenn Sie dies nach Ihrer Einwilligung wünschen, indem Sie die Einstellungen des jeweiligen Browsers ändern. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall einige Funktionen unserer Anwendung möglicherweise nicht mehr verfügbar sind oder nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der App bezogenen Daten (einschließlich Ihrer IP-Adresse) an Google LLC sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die Anwendung von Google herunterladen und installieren, die unter folgender Adresse verfügbar ist: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en. Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Bitte beachten Sie, dass Sie nach dem Löschen Ihrer Cookies das Opt-Out-Cookie erneut aktivieren müssen.
Google Analytics opt-out " Browser-Add-on. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Weitere Informationen finden Sie unter : Google Dublin, Google Ireland Ltd, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, Fax +353 (1) 436 1001; Nutzungsbedingungen : http://www.google.com/analytics/terms/de.html ; einblick in die Privatsphäre : http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html ; Datenschutzerklärung : https://www.google.com/intl/en-GB/policies/privacy/.

Links zu anderen Webseiten

Unser Dienst kann Links zu anderen Webseiten enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link eines Dritten klicken, werden Sie auf die Website dieses Dritten weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutzrichtlinien jeder von Ihnen besuchten Website zu lesen.

Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder die Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

Wir können unsere Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit aktualisieren, wenn sich die Gesetzgebung ändert oder sich unser Geschäft weiterentwickelt. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neue Datenschutzrichtlinie auf dieser Seite veröffentlichen.

Wir werden Sie per E-Mail und/oder durch einen gut sichtbaren Hinweis auf unserem Dienst informieren, bevor die Änderung wirksam wird, und wir werden das Datum der am oberen Rand dieser Datenschutzrichtlinie aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig zu überprüfen, um sich über mögliche Änderungen zu informieren. Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie treten in Kraft, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

Verantwortlicher für die Verarbeitung

FRETBAY SAS mit Sitz in 31 rue de Reuilly 75012 Paris, France , die sowohl in ihrem eigenen Namen als auch über ihre Tochtergesellschaften handelt, ist der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Diese Verordnung ist am 05.01.2022 in Kraft getreten.